Nikotin- Raucher-Entwöhnung

Sie zahlen Geld für etwas, das Ihre Freizeit stark einschränkt, Ihre Gesundheit verschlechtert, Ihre Lebenserwartung verkürzt.

Umdenken Lohnt sich - gesundheitlich und finanziell

Ablauf meiner Nikotin-Entwöhnungs-Therapie

Anamnese
Kombinierte Ohr- und Körperakupunktur
Injektion und Eigenblut
Rezept für homöopathische Tropfen für die Nachsorge zuhause
Kleiner Diätplan zur Ernährungsumstellung für zuhause

Um möglichst einer Gewichtszunahme entgegenzuwirken, können Sie bei mir einen Nordic walking – Kurs belegen und / oder sich bei einer Ernährungsumstellung beraten lassen.

Veränderung im Körper nach dem Rauchstopp

Nach 20 Minuten
Der Blutdruck sinkt nahezu auf den Wert wie vor der letzten Zigarette. DieTemperatur in Händen und Füßen steigt wieder in den Normalbereich.
Nach 8 Stunden                                                                        Kohlenmonoxyd (CO) im Blut geht auf das normale Niveau zurück.
Nach 24 Stunden
Das Risiko von Herzanfällen verringert sich
Nach 48 Stunden
Der Geruchs- und Geschmackssinn verbessern sich.
Nach 2 Wochen bis 3 Monaten
Der Blutkreislauf stabilisiert sich und die Lungenfunktion verbessert sich um bis zu 30 Prozent.
Nach 1 bis 9 Monaten
Hustenanfälle, Verstopfungen der Nasennebenhöhlen sowie Müdigkeit und Kurzatmigkeit gehen zurück.. Die Anfälligkeit des Körpers für Infekte vermindert sich.
Nach 1 Jahr
Das erhöhte Risiko einer Koronaren Herzkrankheit (alle Krankheitsbilder durch eine Mangeldurchblutung des Herzens wie Herzinfarkt oder plötzlicher Herztod) sinkt auf die Hälfte des Risikos eines Rauchenden.
Nach 5 Jahren
Das Risiko eines Schlaganfalls ist nur noch halb so groß wie bei jemand, der die ganze Zeit weitergeraucht hat.
Nach 10 Jahren
Das Risiko, an Lungenkrebs zu sterben, verringert sich um fast 50 Prozent. Auch die Risiken einer Krebserkrankung in der Mundhöhle, Luftröhre, Speiseröhre, in den Nieren oder in der Bauchspeicheldrüse sinken.
Nach 15 Jahren
Das Risiko einer Koronaren Herzkrankheit (alle Krankheitsbilder durch eine Mangeldurchblutung des Herzens wie Herzinfarkt oder plötzlicher Herztod) ist nicht mehr höher als bei einem lebenslang Nichtraucher.                                                         
Quelle: Amerikanische Krebsgesellschaft

Termine: Tel. 089 - 45081456

Sprechzeiten Mo. - Do. 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Fr. geschlossen